side-area-logo

Das sind wir

Bei Lebensmitteln sollte man immer wissen, woher und von wem sie kommen. Vor allem dann, wenn man echten Geschmack liebt und sorgsam auf das eigene Wohl sowie das seiner Liebsten achtet. Kommen Kartoffeln, Erdbeeren, Dinkel und Co vom Biohof Koblstatt, stammen sie direkt aus den sorgsamen Händen unserer Familie.

Für uns ist biologische Landwirtschaft kein Beruf, sondern eine echte Leidenschaft. Wir schöpfen unsere Motivation aus der großen Verbundenheit mit der Natur und aus einer gesunden Skepsis gegenüber industriellen Formen der Landwirtschaft samt ihren negativen Auswüchsen. Letztlich spielte auch diese gemeinsame Liebe zum biologischen Anbau eine Rolle, als wir beide im Jahr 2008 ein Paar wurden.

Peter Gadermaier: „Ab einem gewissen Zeitpunkt wollten wir nicht mehr konventionell und damit gegen die Natur arbeiten. Auch wenn das damals für mich bedeutete, quasi neu anzufangen. Heute sind wir froh über diese Entscheidung, weil uns der Erfolg recht gibt.” Tatsächlich fühlen sich die beiden in der biologischen Landwirtschaft bestens aufgehoben.

Karin Gadermaier: „Die Menschen im Ökolandbau denken anders, sehen Dinge aus einem anderen Blickwinkel. Alles ist herzlicher, wärmer. Außerdem genießen wir den persönlichen Kontakt zu den Menschen, die direkt bei uns einkaufen und sich für den Biolandbau interessieren.“

wenn eine Generation
für die nächste da ist.

DER BIOHOF KOBLSTATT

Innerhalb der Familie Gadermaier seit mehr als 200 Jahren

Das produzieren wir

Was wir mit unseren eigenen Händen so alles schaffen

DA SIND WIR

Man findet uns inmitten der schönsten Natur